Walk and Talk

Aus dem Bereich der Kinesiologie lernen wir, dass manche Menschen besser zur mentalen Resultaten kommen, wenn sie sich in physischer Bewegung befinden.

Hat sich für Sie früher beim Lernen das „sich-auf-den-Hosenboden-setzen-müssen“ manchmal unstimmig angefühlt? Oder haben Sie möglicherweise, Ihrer Intuition folgend, Ihre Vokabeln mit dem Buch in der Hand beim Gehen oder Laufen aufgenommen?

Auch für eine Gesprächstherapie oder ein Coaching kann diese Unterscheidung durchaus eine Rolle spielen.

Das Angebot „Walk and Talk“ verbindet meine therapeutische Arbeit mit einem gemeinsamen einstündigen Spaziergang. Es ist ein regulärer Gesprächstermin an der frischen Luft, und, wie gewohnt, nach der Rückkehr in den Praxisraum auf Wunsch mit meinen Reiki-Angeboten kombinierbar.

Für die Dauer der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, biete ich das „Walk and Talk“ ab sofort, und im kompletten Monat November 2020, nicht an.


Version: 28. Oktober 2020