Dezember 2021

Wir befinden uns mitten im Wandel, sowohl coronamäßig, als auch in einem lange nicht mehr erlebten politischen Übergang. Die Vielzahl der Stimmen, die sich zu Corona äußern, sind einerseits wünschenswert, führen jedoch andererseits auch dazu, dass sich in den Köpfen der Menschen ständig die Richtung ändert. Wie oft und wie sehr höre ich in den Seitenplots meiner Therapegespräche den Wunsch nach einer klaren, für alle verbindlichen Linie heraus! Wir werden sehen, wohin getroffene Entscheidungen uns führen.

Ich freue mich sehr, dass meine Patienten und Klienten im großen und ganzen allesamt gut durch die schwierige Zeit der letzten 1 1/2 Jahre gekommen sind. Jede*r, der die Achtsamkeit für das Notwendige bewahrt, hilft der Gemeinschaft, gut durch diese enorme Anforderung zu kommen. Und sei es damit, im Supermarkt die Griffe des Einkaufswagens zu desinfizieren.

Das ‚Walk and Talk‘ biete ich sporadisch weiterhin an, in kurzfristiger Absprache, es hält die Möglichkeit von persönlichen Begegnungen offen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie weiterhin gesund bleiben.

 

Bedenken Sie, dass Sie im Leben die optimalen Resultate erzielen,
wenn Sie das Beste für sich selbst und für Ihre Umgebung tun.

Achten Sie auf die Qualität Ihrer Gedanken.

     OS

|  4. Dezember 2021