Juli 2020

Wir alle leben durch Corona nun schon eine ganze Weile unter etwas außergewöhnlichen Bedingungen, und nach erster Hektik, und Panikkäufen, haben die meisten von uns sich so gut wie möglich an die derzeitige Lage angepasst. Die plötzlichen Veränderungen brachten neben unliebsamen Notwendigkeiten auch neue, solidarische Züge in unserer Gesellschaft hervor.

Wir haben es einem relativ sachgemäßen Umgang mit dem Virus im Frühjahr zu verdanken, dass wir hierzulande glimpflicher durch diese Zeit gekommen sind, als andere europäische Länder – ich halte die Pandemie jedoch keineswegs für überstanden. Beherzigen Sie daher bitte weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln, um Ansteckungs- und Infektionsraten zu mindern. Sie helfen damit in erster Linie sich selbst, und ebenso den Menschen, denen Sie begegnen.

Aufgrund der geltenden Regelungen praktiziere derzeit ausschließlich telefonisch, oder per Videotelefonie, was sich in den letzten Monaten als gut machbar herausgestellt hat, wenngleich auch ich selbstverständlich die persönliche Begegnung bevorzuge.

 

Auch weiterhin gilt:

Sorgen Sie gut für sich und Ihre Bedürfnisse,
berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihrer Umwelt,
und achten Sie bewusst auf die Qualität Ihrer Gedanken.

    OS


Version: 1. Juli 2020