Juli 2024

Die meisten meiner Leser*innen werden schon einmal jemanden beobachtet haben, der mit Tellern jongliert. Ein Artist, der das mit Achtsamkeit ausführt, weiss sehr genau, wann der Kipppunkt der Teller erreicht ist, und verleiht ihnen daher rechtzeitig mit dem Stab von unten her neue Energie, damit sie in Bewegung bleiben.

Wir Zuschauer können beobachten, dass die Teller längere Zeit ihre Schwingung recht stabil beibehalten, wenn sie vom Menschen gut begleitet werden. Wir beobachten aber ebenso, dass die Teller bei mangelnder Beachtung ab einem gewissen Punkt ihren Schwung zu Gunsten der Schwerkraft preisgeben. Wenn dieser Punkt erreicht ist, fallen die Teller sehr rasch.

Tatsächlich verhält es sich mit den gesundheitlichen Belangen des Menschen ebenso. Wir haben durchaus eine Widerstandsfähigkeit und Belastungsfähigkeit in uns, wir sind geübt, Dinge auszuhalten. Wenn wir jedoch die Ungleichgewichte, die uns im Alltag widerfahren, mental nicht gut begleiten, oder begleiten lassen, verlieren wir ab einem gewissen Punkt sehr rasch die Balance, und mitunter ist viel Aufwand vonnöten, Stabilität wiederherzustellen.

Ich kann sagen, dass ich, über Therapien und Coachings hinausgehend, für nicht wenige Menschen zu einem Begleiter auf ihrem Lebensweg geworden bin, und ich mag diese Art der Kontinuität sehr.

Gute mentale Begleitung erfordert keine Engmaschigkeit, was Gesprächsintervalle betrifft, aber eine gepflegte Regelmäßigkeit. Ich sehe es gern, wenn Menschen für sich den Wert erkannt haben, ‚ihren Tellern rechtzeitig wieder Energie zu geben‘.

Wenn wir mental die Balance halten, wenn unser Geist aus einer Ruhe heraus agieren und erschaffen kann, ist auch dem Körper eine gesunde Leichtigkeit gegeben.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund bleiben, und sich Ihre Achtsamkeit bewahren können.

Bedenken Sie, dass Sie im Leben die optimalen Resultate erzielen,
wenn Sie das Beste für sich selbst und für Ihre Umgebung tun.

Achten Sie auf die Qualität Ihrer Gedanken, und glauben Sie nicht alles, was Sie denken.

     OS

|  14. Juli 2024